Exkursionen am Donnerstag, 29.05.2014

Horizontalhöhlen:

Ø  H1-1: Schönsteinhöhle (10:00 Uhr)

Ø  H2: Bismarkhöhle (10:00 Uhr)

Ø  H3: Höhle ohne Namen in Steinamwasser (12:00 Uhr)

Ø  H4: Guckloch bei Oberfellendorf (10:00 Uhr)

Ø  H5-1: Zoolithenhöhle (mit SRT) (10:00 Uhr) - ausgebucht

Ø  H5-2: Zoolithenhöhle (mit SRT) (14:00 Uhr) - ausgebucht

Ø  H5-3: Zoolithenhöhle (mit SRT) (11:00 Uhr) - ausgebucht

Ø  H6-1: Petershöhle bei Hartenstein (14:30 Uhr)

Ø  H7: Windloch bei Auerbach (10:00 Uhr) - ausgebucht

Ø  H8: Schönsteinhöhle (ab 6 Jahren) (14:00 Uhr)

Ø  H10: Försterhöhle (17:00 Uhr)

Schachthöhlen: 

Ø  S1: Elbersberger Windlöcher (10:00 Uhr)

Ø  S2: Breitensteiner Bäuerin (11:00 Uhr)

Ø  S3: Windloch bei Großmeinfeld (10:00 Uhr)

Ø  S4: Fellner-Doline (10:30) - ausgebucht

Ø  S5-1: Franzosenloch (9:30)

Ø  S5-2: Franzosenloch (13:30)

Ø  S6: Esperhöhle (10:00 Uhr)

Ø  S7: Sackdillinger Windloch (09:00 Uhr)

Ø  S8: Klingloch bei Kirchreinbach (10:00 Uhr)

Ø  S9: Kappshöhle bei Windischgaillenreuth (10.30 Uhr)

Oberflächenexkursionen und Wanderungen mit Höhlenbefahrungen 

Ø W1-1: Wanderung über und durch den "Hohlen Berg" von Muggendorf (10:00 Uhr)

Ø  W4: Selbstgeführte Wanderung rund um Streitberg: Wiesenttal, Ruine Neideck mit Neideckgrotten, Sinterkaskaden in Streitberg, Ruine Streitburg, Möglichkeit zur Besichtigung der Binghöhle (Schauhöhle)

Ø  W8: Nordbayerns Vielfalt - von der Fränkischen Schweiz bis ins Fichtelgebirge (10:00 Uhr)

Ø  W9: Geologischer Rundwanderweg: Von der Fellner-Doline zur Stempfermühlquelle
(14:00 Uhr)

Ø  W12: Über Berg und Tal durchs schöne Wiesenttal  - von tiefen Höhlen bis zu hohen Burgruinen (14:00 Uhr)

ØW13: Sammeln von Höhlentieren, die für das DNA Barcoding geeignet sind (Dieter Weber) (16:00 Uhr)

Ø W14: Höhlenwanderung im oberen Püttlachtal (10:00 Uhr)

Exkursionen am Sonntag, 01.06.2014

Ø  H1-2: Schönsteinhöhle (10:00 Uhr)

Ø  H5-4: Zoolithenhöhle (mit SRT) (10:00 Uhr) - ausgebucht

Ø  H6-2: Petershöhle bei Hartenstein (10:00 Uhr)

Ø  W1-2: Wanderung zu den klassischen Höhlen der inneren Fränkischen Schweiz -
Wanderung zu Kleinhöhlen auf den Spuren der Romantiker (9:00 Uhr)

Ø  W3: Wanderungen zu Höhlen im Ailsbachtal bei Rabenstein:
Alte Veste - Rennerfelsen  - Schneiderloch - Ludwigshöhle - Schweinsberg - Saufloch - Sophienhöhle (10 Uhr)
Ø  W11: Höhlenwanderung im Veldensteiner Forst mit den Eislöchern (10:00 Uhr)

Ø  W6: Biologische Wanderung ums Walberla (10:00 Uhr)

Ø  W7: Sandsteinhöhlen westlich von Bayreuth: Buchstein, Teufelsbrücke, Teufelsloch
(10:00 Uhr)

Ø  W11: Höhlenwanderung im Veldensteiner Forst zu den Eislöchern (10:00 Uhr)

Ø W14: Höhlenwanderung im oberen Püttlachtal (10:00 Uhr)

Ø  W15: Karstkundlicher Wanderpfad bei Neuhaus/Krottensee (10:30 Uhr)

Den Anweisungen der Personen, die die Exkursionen organisieren, ist unbedingt

Folge zu leisten.

Die Teilnahme an den Exkursionen während der Tagung erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Veranstalter haftet nicht für Verletzungen oder Schäden an Personen oder

Sachgegenständen.