Organisation

Tagungsräume:        

Die Tagung findet im Rathaus II sowie der Sport- und Bürgerhalle in Waischenfeld statt. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen im Kindergarten  (4 Gruppenzimmer und einige Feldbetten stehen zur Verfügung). Die sanitären Anlagen können genutzt werden. Vor der Halle stehen Parkplätze zur Verfügung. An einem ausgewiesenen Parkplatz in der Nähe können Wohnmobile und Wohnwagen geparkt werden (kein Strom, kein Wasser). Zelten ist auf einem Rasenstück neben der Sporthalle möglich (sanitäre Anlagen im Haus).

Übernachtungsmöglichkeiten in den örtlichen Hotels und Pensionen können bei der Touristinformation der Stadt Waischenfeld im Internet unter http://waischenfeld.de/ oder Tel. 09202 / 9601-17 und 194 33 oder Fax 07431/160-1227 oder tourist-info@waischenfeld.bayern.de erfragt werden. Es empfiehlt sich eine zeitnahe Reservierung, da Waischenfeld ein beliebter Ferienort ist.

Kontaktadresse:      

Jutta und Stefan Uhl
Höhlengruppe des DAV Erlangen

Schießplatzstraße 1

90469 Nürnberg

Stefan:  0172/8 94 60 53
Jutta:     0177/2 36 82 56

info@vdhk-tagung2014.de

Teilnahmegebühr:   

Die Gebühr beträgt 25 Euro und ist nach der Anmeldung zu überweisen (Konto-daten folgen nach

Anmeldung). Darin enthalten sind die Übernachtungen im Massenquartier/Zeltplatz/Wohnmobilstellplatz,

Teilnahme an allen Exkursionen und Vorträgen, Eintritt zur Sophienhöhle bei allen Führungen und

„Sophie at Night“.

Verpflegung:            

Wir werden das ganze Wochenende für bestmögliche Verpflegung sorgen. Für eine bessere Planung sind Voranmeldungen auf dem Anmeldeformular erwünscht.

Essenszeiten

Donnerstag:    ab 18:00 Uhr Abendessen

Freitag:            Frühstück 7.00 - 9:00 Uhr
                          ab 18.00 Uhr Abendessen

Samstag:         Frühstück 7.00 - 9:00 Uhr
                         
Mittagessen zwischen 12.00 und 15.00 Uhr
                        
 Abendessen ab 18.00 Uhr

Sonntag:          Frühstück ab 7.00 - 9:00 Uhr

Sonstiges:                  

Es wird eine Kinderbetreuung eingerichtet. Ein Spielplatz ist direkt am Tagungsgelände. Kindertouren sind möglich.

Änderungen im Programm sind jederzeit vorbehalten. Das endgültige Tagungsprogramm wird im Tagungsbüro zusammen mit den Tagungsbänden verteilt.

.